Lagerhaus Technikcenter GmbH & Co KG übernimmt John Deere Handeln und Werkstatt Herzogenburg

Traktorenhersteller verlangen vom Landmaschinenhandel eine klare und professionelle Ausrichtung für die jeweilige Marke. Dazu gehören kompetente und über ein großes Einzugsgebiet verfügende Landtechnikzentren mit einer Fülle an Aufgaben und einem großen Leistungsangebot. Das Lagerhaus St. Pölten kann diese Erwartungen mit der 100 % Tochter Steyr Center NÖ Mitte erfüllen. Um diesen Anspruch auch für den Vertrieb von John Deere gerecht zu werden, wird der Vertrieb mit Juni 2016 ans Lagerhaus Technik-Center GmbH & Co KG (LTC) in Korneuburg übertragen und der Technik-Standort Herzogenburg zu einem John Deere Kompetenz-Center ausgebaut. Dazu wird auch die Werkstatt Herzogenburg ans LTC vermietet und zukünftig von diesem betrieben. Diese Bündelung von Vertrieb und Serviceeinheit ist ein Schlüssel zum Erfolg und soll dem Kunden ein professionelles Gegenüber in allen Belangen zu John Deere bieten. Unser erfahrenes Technikerteam aus Herzogenburg wird ins LTC übernommen und steht Ihnen auch zukünftig mit Rat & Tat zur Seite. Die Servicierung der Marke John Deere wird weiterhin in allen weiteren Werkstätten des Lagerhaus St. Pölten möglich sein. Der Vertrieb der Lindner Traktoren verbleibt durch Integration ins Steyr Center NÖ Mitte im Lagerhaus St. Pölten. Gleichzeitig wird die Autowerkstätte mit 27. Mai 2016 geschlossen und in die Peugeot- und Subaru-Werkstätte in 3107 St. Pölten, Dr. Doch Gasse 1, integriert. Wir danken Ihnen für Ihre langjährige Treue und sind uns sicher, durch diese Maßnahme einen großen Schritt in Richtung Steigerung der Kompetenz und Professionalität im Bereich des Vertriebs und der Servicierung von John Deere getan zu haben. Nutzen Sie zukünftig alle Möglichkeiten die Ihnen das neue Kompetenz-Center bietet und vertrauen Sie weiterhin auf die Technikkompetenz der Lagerhaus-Gruppe!